HOMENEWSAUFTRITTE 2023AUFTRITTE 2022AUFTRITTE 2021AUFTRITTE 2020AUFTRITTE 2019AUFTRITTE 2018AUFTRITTE 2017AUFTRITTE 2016AUFTRITTE 2015AUFTRITTE 2014AUFTRITTE 2013AUFTRITTE 2012AUFTRITTE 2011AUFTRITTE 2010AUFTRITTE 2009BUCHEN SIE UNS!GANZ KLEINEINMAL KLASSISCHYENTLLIEDER-ISCHIM PROGRAMMEIGENESBANDEIGENESTANJAMODERATIONTANJA SCHREIBTUNTERRICHTGALERIECD'sPRESSEKONTAKT
facebook.png newslettericon.png wg_stone_cold_web_icons.png
Fotograf:
Hannes Kirchhof.png licht2 60%.png
linieweiss2.png linieweiss2.png
fe-m@il ist eine Formation um die Sängerin Tanja Baumberger. Die Formation ist seit dem Jahr 2000 im Kleinkunstbereich in der Schweiz und im Ausland unterwegs.
Die Band, bestehend aus Bass, Klavier, und Schlagzeug, unterstützt die Sängerin möglichst unplugged swingend und mit grosser Spielfreude.
Das Repertoire ist vielfälltig und führt von bekannten Jazzstandards, über Musical Songs, Chansons bis hin zu Eigenkompositionen. Manchmal romantisch, manchmal skurril, manchmal bitterböse, aber immer mit viel Charme und dem Anlass entsprechend, der passenden Prise Humor.

fe-m@il kann schmettern und ein Pianissimo hauchen. fe-m@il ist in vielen Lagen und Stilen zu Hause und reisst das Publikum mit. Ungestüm ist fe-m@il genauso geläufig wie Romantik. 

Die vollkommene Hingabe der Musiker und die grossartige Stimme und Ausstrahlung der Frontfrau und Musicaldarstellerin sind einleuchtende Gründe, weshalb das Wort «magisch» sehr oft im Zusammenhang mit fe-m@il verwendet wird. fe-m@il passt in keine Schublade!

fe-m@ils Tour-Shows werden durch die Feder von Regisseur und Supervisor Thomas Dietrich unterstützt.
DIE BAND
MARTIN ZANGERL1.jpg
MARTIN ZANGERL
KEYBOARD / MUSIKALISCHE LEITUNG

Klavierstudium an der Jazzschule Basel, Schulmusikstudium an der Musikhochschule Basel.
Komponist/Arrangeur und Mitbegründer des «Trio PanTastisch» (Swiss Top-Monatsgewinner, div. Fernsehauftritte, Konzerte im In- und Ausland, div. CD-Produktionen).
Keyboarder in verschiedenen Bands und in verschiedenen Musicalprojekten wie «Jesus Christ Superstar» oder «Jour de Gloire». Div. CD-Produktionen. Unterrichtet Keyboard/Klavier, Schulmusik und gibt Pop/Rock-Kurse an der Musikhochschule Basel.
DAVID JEGGE
E-Bass & Kontrabass

David ist fast seit Anbeginn bei fe-m@il & Band. Er ist nicht nur Bassist, er ist vieles mehr, unser Kommunikator und CI-Meister.
 
David Jegge hatte Unterricht bei Joe Pelrine (NY) und Dani Fricker (Kol Simcha).
 
Er spielte viele Projekte und Musicals wie «Jesus Christ Superstar», «Jour De Gloire», «Queen», «Fame - das Musical» und orchestrale Konzerte wie «James Bond 007», «Sinatra Tribute Tour» und Projektchor Hochdorf. Viel Studioerfahrung mit CD-Projekten und einzelnen Tracks vervollständigen seine Tätigkeit.                                                                                                                                              
 
Sein Wirkungskreis wurde durch Theaterproduktionen, Sommerfestspiele, Kleinkunstexperimente und vieles mehr stetig erweitert.
 
Nach Projekten mit Justina Lee Brown, Funky Zoo, Groovepack oder Moon Dog Show ist David aktuell mit diesen Formationen auf Tour: fe-mail, Pascal Geiser Bluesband, Downtown Group, Upgrade, John & John Expanded und Polo Budget.
 
linieweiss2.png
LORENZ HUNZIKER
Schlagzeug

Im September 2022 ist Lorenz als Understudy bei fe-m@il gestartet und ist geblieben.
 
Lorenz Hunziker studierte an der Hochschule der Künste Bern (Swiss Jazz School) bei Billy Brooks. Workshops und Masterclasses bei Dave Weckl, Jojo Mayer, Jorge Rossy und John Riley (NYC) trugen zu seiner weiteren Ausbildung bei.
 
Der künstlerisch sehr aktive Lorenz spielte u.a. bereits mit Pepe Lienhard, Anna Rossinelli, Eliana Burki, The bianca Story (Basler Poppreisträger), Mañana, Kol Simcha, Thomas Moeckel, David Klein, Auwald Trio (Nomination Preis der Deutschen Schallplattenkritik).
 
Die Konzertreihe «Selma» führte ihn auch mit Künstlern wie: Sarah Connor, Thomas D. (Fanta 4), Joy Denalane, Hartmut Engler (Pur), Hannelore Elsner, Stefanie Kloß (Silbermond) und Reinhard Mey zusammen.
 
Ferner spielte er Musical- und Theaterproduktionen wie «Fame», «Jesus Christ Superstar», «M & The Acid Monks», «Peter Pan», «Gilgamesh Must Die!» (Faustpreisnomination) und «Carmen – High School Opera» am Staatstheater Braunschweig, an der Deutschen Oper Berlin, am Konzerttheater Bern sowie am Stadttheater Basel. 
Lorenz Hunziker 3 Jegge_17-03-2020_SW_5408