Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HOMENEWSAUFTRITTE 2018AUFTRITTE 2017AUFTRITTE 2016AUFTRITTE 2015AUFTRITTE 2014AUFTRITTE 2013AUFTRITTE 2012AUFTRITTE 2011AUFTRITTE 2010AUFTRITTE 2009fe-mail unterwegsBUCHEN SIE UNS!GANZ KLEINEINMAL KLASSISCHIM PROGRAMMBANDTANJAMODERATIONUNTERRICHTGALERIEBANDSOLEDURNGAR NICHTS KAPIERTTANJAGAUNERLIEBCHENLIVEAUFTRITTEBACKSTAGEBONDYENTLLÄNG-WITCHMUSICALCD'sPRESSEKONTAKT
facebook.pngnewslettericon.pngwg_stone_cold_web_icons.png
Fotograf:
Hannes Kirchhof.png licht2 60%.pngspotlightfemailoben25%.pnglicht2 60%.png
rotribbonrechteck.pngrotribbonrechteck.png sinnig.jpg läng-witch Nur_ein_blick.jpg linieweiss2.pnglogo femail transparentklein.png
Erfahren Sie hier bald mehr über Tanjas Arbeit als Gesangslehrerin.
morearrow1.png
Lesen Sie hier unseren letzten Newsletter : NEWSLETTER SEPTEMBER 2017
Fe-mail_gar_nichts_kapiert.jpeg rotribbon.png
UNSERE NEUE CD IST DA! BESTELLEN
Fe-mail_gar_nichts_kapiert.jpeg
Hol dir die CD direkt bei: EXLIBRIS, AMAZON, ITUNES
morearrow1.pngBildschirmfoto 2015-11-02 um 18.37.19.png
2. Februar 2018 fe-m@il vocal&PIANO mit Liliane Fluri Private Trauerfeier 24. Februar 2018 "schöÖön“ fe-m@il vocal&PIANO mit Marlis Walter Privatanlass in Glarus 27. April 2018 KULTURNACHT in Langenthal fe-m@il SPECIAL - Flyer / Infos demnächst hier: 26. Mai 2018 Tanja moderiert - Gala der MGO 16. September 2018 fe-m@il vocal&PIANO mit Martin Zangerl "schöÖön“ Business BPW Gala - Geschlossene Gesellschaft. 22. September 2018 fe-m@il vocal&PIANO mit Marlis Walter schöÖön“ am 40 jährigen Jubiläum des Kleintheaters Grenchen. 7. Dezember 2018 YENTL in der LOKREMISE in St. Gallen Tickets demnächst - Hier: LINk folgt 8. Dezember 2018 fe-m@il Gala - Geschlossene Gesellschaft. Hinweis Kurse 2017: NEUER KURS: FEBRUAR 2018 / August 2018 Anmeldungen Infos: tanja@fe-mail.ch Tanja ist auch für Moderationen zu buchen Bisher gespielte Auftritte
Erfahren Sie hier mehr über Tanjas Arbeit als Moderatorin.
Bildschirmfoto 2017-01-30 um 09.29.46.png morearrow1.png Bildschirmfoto 2017-09-08 um 09.27.55.pngBildschirmfoto 2017-09-08 um 09.27.55.png morearrow1.png
Liedtext "Mis Soledurn"
(Text: Tanja Baumberger / Musik: Martin Zangerl) Es tuet gar so weh, wenn so färn bisch vo mir. Wenn i furt bi, sehn i mi nach dir. St. Urse, dr Aare, gspür Näbu im Gsicht: Mis Stedtli vou Wunder und Gschicht. Dis Flair unvergänglech, di Scharm loht nid los - Du bisch nid zchli und nid zgross! Am Obe ar Aare, es Öufi ir Hang, d Sankt Urse, die gmüetleche Beize, au das het meh Reize aus Amsterdam, aus London, aus Wien und Paris und Rom! Du bisch mis Soledurn! Du bisch mis Soledurn! Du hesch 11 Brügge, 11 Brunne und Tor, chasch lut si, verträumt, melancholisch. Hesch au fürs chline gäng es offnigs Ohr, so dass eim immer au wou isch. Dis Flair unvergänglech, di Scharm loht nid los - Du bisch nid zchli und nid zgross! Am Obe ar Aare, es Öufi ir Hang, d Sankt Urse, die gmüetleche Beize, au das het meh Reize aus Amsterdam, aus London, aus Wien und Paris und Rom! Du bisch mis Soledurn! Du bisch mis Soledurn! Dr Ritchard, dr Bichsel, dr Hutter und von Rohr, die Herre hei viu gwürkt und gschriebe. Mänge hetts wit brocht gar bis vors Stadttor, und isch doch e Soledurner bliebe. Dis Flair unvergänglech, di Scharm loht nid los - Du bisch nid zchli und nid zgross! Am Obe ar Aare, es Öufi ir Hang, d Sankt Urse, die gmüetleche Beize, au das het meh Reize aus Amsterdam, aus London, aus Wien und Paris und Rom! Du bisch mis Soledurn! Du bisch mis Soledurn! TEXT ALS PDF
Bildschirmfoto 2018-01-31 um 08.37.05.png