Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
HOMENEWSAUFTRITTE 2018AUFTRITTE 2017AUFTRITTE 2016AUFTRITTE 2015AUFTRITTE 2014AUFTRITTE 2013AUFTRITTE 2012AUFTRITTE 2011AUFTRITTE 2010AUFTRITTE 2009BUCHEN SIE UNS!GANZ KLEINEINMAL KLASSISCHIM PROGRAMMBANDTANJAMODERATIONUNTERRICHTGALERIEBANDSOLEDURNGAR NICHTS KAPIERTTANJAGAUNERLIEBCHENLIVEAUFTRITTEBACKSTAGEBONDYENTLLÄNG-WITCHMUSICALCD'sPRESSEKONTAKT
facebook.pngnewslettericon.pngwg_stone_cold_web_icons.png
Fotograf:
Hannes Kirchhof.png licht3.png
CD - TOUR fem@il und Band | Pressetext
morearrow1.pngfe-mail_Cover_slider.jpg
Ausführlicher Text: Neues Album mit eigenen Songs und roten Schuhen fe-m@il & Band sind wieder da. Live auf der Bühne und mit dem vierten Album «gar nichts kapiert» im Gepäck. Ihr bekannter Mix aus Musik, Kleinkunst und Theater ist dabei um eine spannende Nuance reicher. Nach 15 Jahren ist es soweit: Zum ersten Mal präsentiert die bekannte Solothurner Formation fe-m@il & Band ein Album mit lauter eigenen Songs. Und die kommen ehrlich und ungeschminkt mitten aus dem Leben. Frontfrau Tanja Baumberger hat schliesslich genug erlebt und kann darum mehr als ein Liedchen davon singen. Sie tut das auf dem neuen Album «gar nichts kapiert» mal bissig und ironisch, mal verrückt, verliebt oder wieder traurig, vor allem aber immer kurzweilig und bunt wie ein Lollipop. fe-m@il & Band verpacken diese Geschichten in einen süffigen Mix aus Pop, Blues, Jazz, Chanson, Reggae und Tango mit einer Prise Kleinkunst und Theater. Annett Louisan, Ina Müller und Ute Lemper grüssen inspirierend aus der Ferne. Am meisten Spass macht das, wenn man fe-m@il live erlebt. Im Mittelpunkt der Auftritte steht die geborene Bühnenfrau Tanja Baumberger. Sie versteht es, das Publikum mit ihrer Präsenz und der wandelbaren Stimme zu fesseln. Daraus entstehen immer wieder intime Momente mit Hühnerhaut-Effekt. An ihrer Seite zupfen Pit Wälti und David Jegge charmant Gitarre und Bass, wirbelt Dani Lüthi virtuos auf dem Schlagzeug und hält Martin Zangerl als musikalischer Leiter souverän alles mit den Tasten zusammen. Anders gesagt: Wer fe-m@il & Band live erlebt, kriegt sie so schnell nicht mehr aus dem Kopf. Die meisten Songs des Albums «gar nichts kapiert» stammen von Tanja Baumberger (Text) und Martin Zangerl (Musik). Sie entstanden zwischen 2008 und 2014 unter anderem im Kloster Engelberg. Nach intensiven Proben sind diese Songs nun live reif fürs Publikum. Tournee-Start war mit der CD-Taufe am 22. Oktober 2015 in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn. Dabei zu sein, lohnt sich. Nicht zuletzt auch, weil bei den Gigs ein ominöses Paar rote Schuhe eine Rolle spielt. «gar nichts kapiert»-Tour Vorverkauf, Infos und Tour-Daten unter: www.fe-mail.ch Kurzbeschrieb: fe-mail & Band gar nichts kapiert Mitten aus dem Leben: fe-mail & Band, die Solothurner Formation um Frontfrau Tanja Baumberger, kann mehr als ein Liedchen davon singen. «gar nichts kapiert» heisst ihr neues Album voller Songs. Mal bissig und ironisch, mal verrückt, verliebt oder wieder traurig, vor allem aber immer kurzweilig und bunt wie ein Lollipop. fe- mail & Band verpacken ihre Geschichten in einem süffigen Mix aus Pop, Blues, Jazz, Chanson, Reggae und Tango mit einer Prise Kleinkunst und Theater. Man muss sie einfach live gesehen haben und diese ominösen roten Schuhe natürlich auch. Kürzestbeschrieb: fe-mail & Band gar nichts kapiert Mitten aus dem Leben: Die Solothurner fe-mail & Band können auf ihrem neuen Album «gar nichts kapiert» ein Liedchen davon singen. Ihre Songs sind mal bissig und ironisch, mal verrückt, verliebt oder wieder traurig. Verpackt ist das alles in einem süffigen Mix aus Pop, Blues, Jazz, Chanson, Reggae und Tango. Wer sie live erlebt, kriegt sie nicht mehr aus dem Kopf. Besetzung: fe-m@il &BAND gar nichts kapiert“ Tanja Baumberger Gesang Martin Zangerl Musikalische Leitung, Keyboard und Gesang Pit Wälti Gitarre David Jegge Bass Dani Lüthy Schlagzeug